Die Fachärzte - Allianz der Berufsverbände

Dr. Björn Carsten Volkmann

Dr. Björn Carsten Volkmann

Facharzt für Urologie
10555 Berlin

Vita

Name:   Björn Carsten Volkmann  
Geburtstag: 03.10.1972
Geburtsort: Potsdam
Wohnort: Berlin
Staatsangehörigkeit: deutsch
Familienstand: ledig
   
1979 – 1989 Allgemeinbildende Oberschule in Belzig
1989 – 1991 Fläming-Gymnasium Belzig
   
15.07.1991 – 15.10.1992 Zivildienst: Evangelische Kirche Belzig

   
10/1992 – 12/1998 Studium der Medizin an der Universität Rostock
06.06.2005 Promotion zum Thema „Epidemiologie des kolorektalen Karzinoms. Eine retrospektive Datenanalyse zum Einfluss von präoperativen Befunden, intraoperativ und histologisch gesicherten Tumorstadien und postoperativen Befunden und Komplikationen auf die Prognose maligner Dickdarmerkrankungen.“
   
01.09.1999 – 28.02.2001 Arzt im Praktikum in der Urologischen Klinik Delmenhorst (Städtische Kliniken)
01.03.2001 – 31.03.2001 Assistenzarzt in der Urologischen Klinik Delmenhorst
01.04.2001 – 31.03.2002 Assistenzarzt im Johanniter-Krankenhaus Bramsche (Chirurgie)
15.04.2002 – 30.09.2007 Assistenzarzt Urologische Abteilung des DRK Krankenhauses Luckenwalde,
1.11.2006 Facharzt für Urologie
01.10.2007 – 31.03.2010 als Facharzt für Urologie im Auguste-Viktoria-Krankenhaus Berlin tätig
01.04.2010 – 30.3.2014 als angestellter Facharzt für Urologie im „Facharztzentrum Urologie“ in Berlin tätig,  Operationen als Honorararzt im AVK Laserzentrum Berlin und im ambulanten OP-Zentrum in Alt-Moabit
seit 1.1.2014 niedergelassener Urologe in Berlin-Moabit

Weiterbildung:  

zurück